Ford Austria folgen

Schlagworte

Ford Motor Company

Pkw

Nutzfahrzeuge

Lifestyle

Technologie

Motorsport

Technische Daten

Die Ford Motor Company hat heute das erste Teaser-Bild eines neuen, vom Ford Mustang inspirierten batterie-elektrischen Fahrzeugs präsentiert. Die Markteinführung des neuen, batterie-elektrischen Performance-Fahrzeugs ist für das Jahr 2020 vorgesehen.

Knapp zwei Monate nach den 24 Stunden von Le Mans geht die FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in die dritte von acht Runden ihrer bis Juni 2019 dauernden „Super-Saison“. Die WEC-Mannschaft von Ford Chip Ganassi Racing hat sich akribisch auf die Fortsetzung des Titelkampfs in der LM GTE Pro-Kategorie vorbereitet und freut sich auf das Heimpiel.

Ford stellt auf der Gamescom 2018 ein neues Performance-Fahrzeug vor, das sowohl Fans von leistungsstarken Automobilen als auch Gamer ansprechen wird. Einen ersten Eindruck erhalten Sie in diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=wrQIpclM0hI

Ford feiert die Produktion des 10-millionsten Ford Mustang, dem meistverkauften Sportwagen der letzten 50 Jahre in Amerika – und seit drei Jahren auch der meistverkaufte Sportwagen der Welt. Beim 10-millionsten Ford Mustang handelt es sich um ein Wimbledon White GT-Cabriolet mit V8-Motor, das über eine Leistung von 338 kW (460 PS) sowie ein Sechsgang-Getriebe verfügt.

Sie gehören leider gerade in der Ferienreisezeit schon fast zum Alltag wie die Staumeldungen, die Rede ist von Geisterfahrer-Warnungen im Verkehrsfunk. Um den schlimmsten Albtraum eines jeden Fahrers zu verhindern, hat Ford die Falschfahrer-Warnfunktion beim neuen Ford Focus eingeführt. Das System soll verhindern, dass man selbst zum Geisterfahrer wird.